So brichst Du die stumpfe Klinge Deines Cuttermesser sicher ab! Arbeitssicherheit. Cuttermesser abbrechen.

Durch die Abbrechsegmente der Klinge kannst du sehr schnell und wirtschaftlich einen neuen sehr scharfen Anschnitt der Klinge zum Einsatz bringen

Eine Cutterklinge abbrechen ist auch für den Profi nicht ungefährlich

Ein Selbsttest zeigt es, die Klinge springt mir direkt ins Gesicht


Als ich das Video drehe und mein Mitarbeiter das Messer wie gewohnt abbricht, kommt mir die Klinge entgegen.

Ich habe keine Chance auszuweichen, sie  knallt auf meiner Stirn auf, verfängt sich in meinem Haar und fällt dann zu Boden. Ich kontrolliere mein Gesicht, zum Glück kein Schnitt!

Normalerweise breche ich die Klinge an der Wand ab, halte auch immer eine Hand davor.

Regelmäßig verpasse ich mir selbst so kleinste Schnittwunden, die durch die Wucht des Aufpralls an der Handinnenfläche entstehen.

Aber ich muss die Klinge so abwehren um zu verhindern, dass sie irgendwo auf dem Boden landet.

Dann muss ich nach ihr suchen, und sie aufsammeln, bevor es der Kunde tut!!! (und sich unter Umständen schneidet)

Wir Maler brauchen diese Klingen jedoch.

Sie sind ein elementares Werkzeug beim Tapezieren, vor allem bei Vlies, um dieses exakt und perfekt abzulängen.

Diese "Gefahren" die vom Cuttermesser ausgehen, waren Antrieb für mich nach einer Lösung zu suchen.

 

 

SO BRICHST DU DEIN CUTTERMESSER SICHER AB

Schau Dir jetzt das video an

Wie empfindest Du den Umgang mit dem Cuttermesser?

Teile uns allen doch Deine Erfahrung im Kommentar mit.

 

Die innovative Messertasche findest Du im Basis-Set oder auch im Vollsortiment.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0